Trend 1: Delicatessence
Bei diesem Trend ist der britische Einfluss sehr deutlich zu erkennen. Ganz typisch dabei sind die floralen und karierten Prints. Nostalgisch, gemütlich und in wunderschönen Pastelltönen. Dieser Trend passt zu einer Zielgruppe, die Blumen und Pflanzen liebt und damit gerne ihr Zuhause verschönert. Behaglich, romantisch und lieblich!

Trend 2: Parade
Beim Parade-Trend bewegen wir uns rückwärts durch die Geschichte. Er ist klassisch, aber dennoch zeitlos. Auffällige und reiche Farben, kombiniert mit Gold, Silber und Kupfer. Dieser Trend passt zu einer Zielgruppe, die exklusive Produkte schätzt und damit gerne ein Statement setzt. Glamourös, sexy und glanzvoll!

Trend 3: Bold
Dieser Trend ist nichts für Feiglinge! Ausdrucksstarke Farben und grafische Drucke inspiriert von den 80er- und 90er-Jahren. Absolut „hip“ und perfekt für eine Zielgruppe, die jeden Trend mitmacht und auch das Interieur gleich nach den neuesten Stiltrends gestaltet. Mutig, schön und ein Comeback der 90er!

Trend 4: Otherwordly    
Der Otherwordly-Trend hat etwas Außerirdisches. Dies widerspiegelt sich in den schönen runden Formen, inspiriert von unserem Planeten und dem Weltall. Hinzu kommt, durch die Verwendung natürlicher Materialien und erdiger Farbtöne, eine skandinavische Note. Dieser Trend wendet sich an eine selbstbewusste, bodenständige Zielgruppe, die das Einfache liebt und alles schätzt was uns die Natur zu bieten hat. Natürlich, außerirdisch und doch von dieser Welt!




Möchten Sie mehr erfahren? 

Haben Sie noch Fragen zu diesem Newsletter oder benötigen Sie detaillierte Informationen zu einem der Themen? Wir geben Ihnen gerne Auskunft. 

Wenden Sie sich an Eva Dahlqvist oder ein Mitglied unseres Lidl-Teams:
Arjen In ’t Veld, Dana Meertens, Richard Moerman, Joyce Sonneveld oder Gary Looij