Lernen Sie das Team von Van Dijk Flora kennen: Joyce 

Kannst du uns mehr über deine berufliche Entwicklung erzählen?
Joyce: Joyce: Während meines Studiums „Internationaler Handel & Großhandel“ habe ich mit 17 ein Praktikum gemacht und kam so zu Intergreen (eines der Schwesterunternehmen von VDF) und da hat mich die Liebe zu diesem Beruf gepackt. Bei Intergreen habe ich verschiedene kaufmännische Positionen bekleidet. Wir haben damals hauptsächlich für den englischen Kunden Asda gearbeitet. Nach fünf Jahren bin ich als Account Manager zu SuperFlora gewechselt. Auch da war ich etwa fünf Jahre lang tätig, und habe dabei Waitrose online als Kunden betreut. 

Wie sieht deine tägliche Arbeit aus?
Joyce: Es ist meine Aufgabe um gemeinsam mit dem Team dafür zu sorgen, dass rund um den Verkauf und die Lieferung von Blumen und Sträußen alles reibungslos läuft. Es ist sehr wichtig, dass Gary und ich eng zusammenarbeiten und dabei ist es toll, dass wir uns so gut ergänzen. Garys Arbeit ist überwiegend operativ und ich bereite die langfristigen Handelsaktivitäten und die Jahresreihen vor und erstelle anschließend die Angebote. 

Was gefällt dir bei deiner Arbeit am besten?
Joyce: Es macht mir richtig viel Spaß, neue Konzepte und Angebote zu entwickeln. Hier kann ich mich mit meiner Erfahrung und Leidenschaft wirklich einbringen. Die Vorbereitungen für die wichtigen Blumentage sind für mich immer noch die größte Herausforderung.

Einer der Höhepunkte meiner Karriere bei Van Dijk Flora war ein Besuch in Äthiopien und Kenia. Wir waren unter anderem bei Afriflora in Äthiopien, haben dort eine Tour durch die Farmen gemacht, aber auch das Krankenhaus, die Schule, die Kirche und den Fußballplatz gesehen, die sie für die Mitarbeiter gebaut haben. Anschließend ging es weiter nach Kenia, wo wir ebenfalls mehrere Produzenten und eine Fachmesse in Nairobi besucht haben. Es ist toll zu sehen, was wir als Organisation für die Menschen dort bedeuten und wie wir zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen können!

Ein Lieferant von Lidl zu sein, ist wie Bundesliga spielen. Was machst du in deiner Freizeit, um fit für die Bundesliga zu sein?
Joyce: Nach einem Arbeitstag geht es mir vor allem darum, den Kopf frei zu bekommen. Deshalb gehe ich gerne spazieren und mache Yoga. Früher bin ich oft ausgeritten und damit würde ich auch gerne wieder anfangen. Ich wohne nah beim Strand und nichts macht mehr Spaß, als auf einem Pferd am Meer entlang zu galoppieren!

Was ist deine Lieblingsblume oder -pflanze und warum?
Joyce: Darüber muss ich nicht lange nachdenken, Tulpen sind meine absoluten Favoriten! Für mich symbolisieren sie das Versprechen, dass der Frühling kommt. Tulpen machen mich einfach richtig fröhlich und am liebsten mische ich sie in möglichst vielen Farben!




Möchten Sie mehr erfahren? 

Haben Sie noch Fragen zu diesem Newsletter oder benötigen Sie detaillierte Informationen zu einem der Themen? Wir geben Ihnen gerne Auskunft. 

Wenden Sie sich an Eva Dahlqvist oder ein Mitglied unseres Lidl-Teams:
Arjen In ’t Veld, Dana Meertens, Richard Moerman, Joyce Sonneveld oder Gary Looij