Mit Blick auf Qualität und Umwelt

Was das Unternehmen De Vreede Holland wirklich einzigartig macht, ist, dass ihre Kultur tatsächlich an der Quelle beginnt. Das bedeutet, Sie gewinnen das benötigte Ausgangsmaterial von den eigenen Mutterpflanzen und vermehren es selbst. Und das funktioniert! De Vreede Holland bestimmt dadurch genau, mit welchen Produkten gearbeitet wird, und es gibt dadurch außerdem kaum Ausfälle!

Im vergangenen Jahr konnte De Vreede Holland die Umweltbelastung durch Pflanzenschutzmittel um 30 % reduzieren. Dies wurde durch einen vermehrten Einsatz biologischer Pflanzenschutzmaßnahmen anstelle chemischer Mitteln erreicht. Das klingt ganz einfach, ist aber nicht so leicht. Die Kultur von Beginn an in eigener Hand zu haben, trägt jedoch wesentlich dazu bei. 

Seit 2020, verzichtet De Vreede Holland ganz auf den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel – und gehört damit zu den Ausnahmebetrieben. Die Firma ist damit ein großartiges Beispiel dafür, wie der Anbau nachhaltiger durchgeführt werden kann. Und so ambitioniert wie De Vreede Holland ist, bemüht man sich dort um eine weitere Reduzierung der Umweltauswirkungen.

Das Unternehmen
De Vreede Holland ist bereit für die Zukunft und die Ziele des Unternehmens sind für viele eine echte Inspiration: Für jede Zielgruppe das beste Produkt und das richtige Sortiment im Angebot - verantwortungsvoll kultiviert!

Die Geschichte
Der Ursprung des Unternehmens De Vreede Holland liegt 60 Jahre in der Vergangenheit. Es handelt sich um einen echten Familienbetrieb, der von Generation zu Generation weitergegeben wird. Im Jahr 2018 beschloss die Familie De Vreede einen Kurswechsel und änderte die Ausrichtung des Unternehmens. Es wurden Spezialisten eingestellt und die Vision des Unternehmens neu ausgerichtet. Alles, um der Spezialist für Phalaenopsis im 9 cm Topf zu bleiben, wobei die Kundenorientierung an erster Stelle steht. Mittlerweile ist der Betrieb deutlich gewachsen und verfügt nun über nicht weniger als 14 Hektar überdachter Flächen für die Orchideenkultur.

Schauen Sie sich hier den Imagefilm von De Vreede Holland an. 

Als ständiger Partner von De Vreede Holland teilen wir unser Wissen, um nachhaltiges Wachstum zu erreichen und die Branche zu inspirieren. Ricardo Kraak engagiert sich als Geschäftsführer von De Vreede Holland ebenfalls für dieses Ziel! 




Möchten Sie mehr erfahren? 

Haben Sie noch Fragen zu diesem Newsletter oder benötigen Sie detaillierte Informationen zu einem der Themen? Wir geben Ihnen gerne Auskunft. 

Wenden Sie sich an Eva Dahlqvist oder ein Mitglied unseres Lidl-Teams:
Arjen In ’t Veld, Dana Meertens, Richard Moerman, Joyce Sonneveld oder Gary Looij