Lernen Sie Dana kennen

Kannst du uns erzählen, was du vorher beruflich gemacht hast?
Dana: „Ich habe vier Jahre lang für ein auf Blumen- und Pflanzenverpackungen spezialisiertes Unternehmen (Dillewijn/Zwapak) gearbeitet. So kam der Kontakt mit meinem vorherigen Arbeitgeber, Intergreen, zustande. Das ist übrigens eine Schwesterfirma von Van Dijk Flora. Intergreen hat Blumen und Pflanzen an die britische Supermarktkette Tesco verkauft. Ich habe dort als Account Manager angefangen und bin zum Business Unit Manager Blumen aufgestiegen.“ 

Wie sieht deine tägliche Arbeit aus?
Dana: „Ich bin für die Leitung des Lidl-Verkaufsteams verantwortlich. Ich finde es wichtig, die Kundenbetreuer und die Mitarbeiter im Sales Support möglichst gut zu coachen, die Leistung zu überwachen und sicherzustellen, dass alles möglichst straff organisiert abläuft.

Auch die Koordination der Arbeitsabläufe mit anderen Abteilungen ist in meiner Funktion wichtig. Ein Beispiel dafür ist die Beurteilung und Freigabe von Verpackungen, aber auch die Meetings zur Vorbereitung von Veranstaltungen. Hier sorge ich dafür, dass das gesamte Team noch besser auf die kommenden Veranstaltungen vorbereitet ist. Ich bin auch Mitglied der „Brexit“-Arbeitsgruppe. Damit haben wir uns in den letzten Monaten äußerst intensiv befasst.

Was mir richtig gut gefällt, ist, dass ich viel mit der Produktentwicklung und der Marketingabteilung zusammenarbeite. Ich stelle dabei fest, dass Van Dijk Flora auf dem Gebiet der Entwicklung neuer Produkte sehr weit ist. Wir können auch noch Dinge verbessern, zum Beispiel aus dem zu lernen, was der Markt hergibt. Ein Beispiel dafür sind Besuche von Gartencentern und Supermarktketten, um neue Möglichkeiten zu entdecken. Ich sammle auch Marktdaten, damit wir Chancen, die sich uns bieten und Risiken, die uns herausfordern, besser erkennen und verstehen.“ 

Ein Lieferant von Lidl zu sein, ist wie Bundesliga spielen. Was machst du in deiner Freizeit, um fit für die Bundesliga zu sein?
Dana: „Ich habe seit Jahren eine ganz bestimmte Routine. An jedem Arbeitstag stehe ich um Viertel nach sechs auf und gehe eine Viertelstunde laufen, dann mache ich zehn Liegestützen und dusche kalt. Am Wochenende laufe ich dann sieben Kilometer. Das hält mich fit und in Form!“

Was ist deine Lieblingsblume oder -pflanze und warum?
Dana: „Was Zimmerpflanzen betrifft, ist die Fiederaralie (Polyscias), wirklich zu meinem Favoriten geworden. Ich habe die Pflanze vor sechs Jahren bei Intergreen bekommen. Es war ein Muster, das nicht mehr gebraucht wurde. Sie war damals nicht höher als 20 Zentimeter und ist jetzt gut einen Meter hoch. Ich hatte anfangs noch keinen grünen Daumen und bin nun ziemlich stolz auf dieses Ergebnis. Im Laufe der Zeit habe ich, wie die meisten Menschen, Pflanzen mehr und mehr zu schätzen gelernt. Mittlerweile ist mein Haus voll damit! Es ist ein gemütlicher, grüner Ort geworden!“




Möchten Sie mehr erfahren? 

Haben Sie noch Fragen zu diesem Newsletter oder benötigen Sie detaillierte Informationen zu einem der Themen? Wir geben Ihnen gerne Auskunft. 

Wenden Sie sich an Eva Dahlqvist oder ein Mitglied unseres Lidl-Teams:
Arjen In ’t Veld, Dana Meertens, Richard Moerman, Joyce Sonneveld oder Gary Looij