Neuer CEO der Dutch Flower Group 

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre (Business Administration) begann Jan van Dam (47) seine Karriere bei Ahold und hat diverse geschäftliche Positionen bei Albert Heijn bekleidet. Anschließend übernahm er diverse CEO und Führungspositionen bei Ahold in den Niederlanden, in Mitteleuropa und den Vereinigten Staaten. In seiner letzten Stellung als Mitglied der Geschäftsführung von Albert Heijn war er für Fachgeschäfte und neue Märkte verantwortlich.

Mit dieser neuen Rolle bei DFG wechselt Jan Van Dam bewusst auf den Floristiksektor um: „Ich freue mich darauf, mit meiner langjährigen Erfahrung im internationalen Einzelhandel zum nachhaltigen Wachstum der Dutch Flower Group sowie ihrer Unternehmen, Partner und Kunden beitragen zu können.“

Marco van Zijverden wird als Vorsitzender des Beratungsgremiums weiterhin eng mit der DFG verbunden sein.




Möchten Sie mehr erfahren? 

Haben Sie noch Fragen zu diesem Newsletter oder benötigen Sie weitere Einzelinformationen zu einem der Themen? Wir berichten Ihnen gern mehr darüber. 

Wenden Sie sich an Frau Dahlqvist oder Mitglied unseres Lidl-Teams:
Herr In ’t Veld, Frau Meertens, Herr Moerman, Frau Sonneveld oder Herr Looij